ISO9002

ISO 9002:2020 – Kaufen oder sparen?

ISO 9002:2020 - Kaufen oder sparen?

Ich habe mir die ISO 9002 in der deutschen Übersetzung vom August 2020 durchgelesen. Hier beschreibe ich meinen Eindruck zu dieser technischen Spezifikation.

Nach der Veröffentlichung der ISO 9001 im Jahr 2015 gab es, wie bei fast jedem Normupdate, einige Irritationen. Es hat knapp ein Jahr gedauert, bis den Organisationen (und Auditor*innen) klar geworden ist, dass z.B. kein formelles Risiko- oder Wissensmanagement gefordert ist. Der Anhang der ISO 9001 und weiter Veröffentlichungen auf der Website der iso.org haben geholfen, die umständlichen Formulierungen Normanforderungen in eine gesunde Praxis zu überführen.

Genau zu diesem Zeitpunkt (ein Jahr zu spät) erschien die ISO 9002:2016 , ein Leitfaden zur Umsetzung der Anforderungen aus der ISO 9001. Dieser Leitfaden wurde zu der Zeit lediglich auf Englisch veröffentlicht. Es hat 3 weitere Jahre gedauert, bis die deutschsprachige Übersetzung der ISO9002 im August 2020 erschienen ist (ISO/TS 9002:2020).

Beim Lesen des Leitfadens habe ich mir immer wieder die Frage gestellt, was diese Norm erreichen möchte und für wen sie hilfreich sein könnte.

ISO 9002:2016 – Ein Leitfaden

Guidelines for the application of ISO 9001:2015

Seit dem 01.11.2016 ist auf Englisch die ISO 9002:2015 erschienen.

Hierbei handelt es sich NICHT um einen Zertifizierungsstandard, sondern um einen Leitfaden zur Umsetzung der ISO 9001:2015 Anforderungen.

Unter https://www.iso.org/obp/ui/#iso:std:66204:en kann das Vorwort eingesehen werden.

Organisationen, die bereits zertifiziert sind, können sich die Beschaffung sparen, da sie bereits ein System implementiert haben. Ob der Text für Organisationen, die sich erstmalig zertifizieren lassen wollen, eine Hilfe ist, bleibt fraglich. Schon die Einleitung wird den Laien überfordern.

Ergänzung

Inzwischen liegt die deutsche Übersetzung vor. Lesen Sie hier, was ich von deren Inhalt halte.

Scroll to Top