Informationsquellen Qualitätsmanagement

Quellen Qualitätsmanagement

In diesem Beitrag „Informationsquellen Qualitätsmanagement“ finden Sie Hinweise und Links auf unterschiedliche Quellen zum Thema „QM-Systeme“ und damit verwandte Themen.

Der Ursprung der ISO 9001

Logo der ISO

Die ISO (International Organization for Standardization) hat sich zur Aufgabe gemacht, das wirtschaftliche Miteinander zu vereinfachen. Auch die ISO 9001 soll ihren Beitrag dazu leisten.

Geschrieben wird die Norm vom technischen Komitee TC 176, welches eine eigene Website mit interessanten Informationen bereitstellt. Geschrieben wird die Norm vom technischen Komitee TC 176, welches eine eigene Website mit Informationen zur ISO 9001 bereitstellt.

Wer Zahlen, Daten und Fakten mag, wird im ISO Survey fündig.

Die nationalen Mitglieder der ISO

blank

Unter der ISO wird versucht, landesspezifische Vorgaben zusammenzuführen. In Deutschland werden viele landesspezifische Vorgaben vom DIN (Deutsches Institut für Normung) erarbeitet und veröffentlicht.

Im DIN Magazin findet man Fachbeiträge.

Internationale Pendants:

  • SNV – Swiss Association for Standardization
  • ASI – Austrian Standards International
  • BSI – British Standards Institution
  • … alle findet man bei ISO-Members

Regelgestalter für Zertifizierungen

blank

Als „Wächter der Zertifizierungen“ wird Deutschland durch die DAkkS vertreten, die wiederum Mitglied der Europäischen Akkreditierung und des Internationalen Akkreditierungsforums ist.

Auf den jeweiligen Websites finden man die Akkreditierungsstandards und teilweise Interpretationen und Informationen zum Zertifizierungsgeschehen (z.B. zum Thema Audits unter pandemischen Bedingungen).

Fachverlag mit Monopolstellung

blank

QM-Beauftragte sollten die ISO 9001 besser kennen als die Auditor*innen. Leider sind Normen unverschämt teuer. Kaufen kann (bzw. muss) man sie beim Beuth-Verlag.

Aktuell kosten die Basisnormen:

  • ISO 9001:2015 (D/E) 143,50 €
  • ISO 9000:2015 (D/E) 179,00 €
  • ISO 9004:2018 (D/E) 195,90 €

Das macht in Summe 518,40 €! Da lohnt sich ggf. ein Blick auf die Online Normabonnements mit einer Jahresgebühr. Ärgerlich ist, dass die Abonnements zeitlich stets hinterherhinken, was in meinen Augen eine Frechheit ist.

Weitere Quellen Qualitätsmanagement

Auch wenn derzeit kein Weg am Beuth Verlag vorbei führt, findet man im Internet zahlreiche Quellen mit Interpretationen, Impulsen und Beispielen. Die Herausforderung liegt in der Bewertung der Qualität zu gemachten Aussagen. Die ISO 9001 lässt sich sehr unterschiedlich interpretieren lässt, was grundsätzlich gut ist. Jedoch ist es ratsam, bei allen Ratschlägen und Informationsangeboten, die Sinnhaftigkeit und den Mehrwert für die eigene Organisation zu hinterfragen.

Ein wenig Eigenwerbung

Ich bin mal so frei, meine eigenen Informationsangebote an den Anfang zu stellen:

www.joseph-beratung.deMeine Dienstleistungsangebote
www.lev-akademie.deMeine Online Videotrainings
www.qm-impulse.deMein Blog
www.qm-podcast.deMein Podcast
www.youtube.com/c/StephanJosephMein YouTube Kanal
www.wieso-iso.deMein Buch
www.stephanjoseph.deMein Newsletter

Informationen in Business Netzwerken

Am 12.11.2021 wurde ich mit vier Kolleg*innen von Testify.io ausgezeichnet:

Qualitätsmanagement-Experten
Meinen herzlichen Dank an Testify.io für diese Auszeichnung.

Testify.io ist meine Social-Media-Serie „A bis Z des Qualitätsmanagements“ aufgefallen. Diese können Sie in diesem Blog nachlesen. Hier die Ergebnisliste von Testify.io bezüglich der LinkedIn-Profile:

  1. LinkedIn-Profil von Ursula Wienken
  2. LinkedIn-Profil von Florian Frankl
  3. LinkedIn-Profil von Peter Cartus
  4. LinkedIn-Profil von Markus Sattlberger
  5. LinkedIn-Profil von Stephan Joseph

Neben LinkedIn findet man auch gute Beiträge auf Xing oder bei YouTube. Bei Facebook, Twitter oder Instagram findet man eher Bildbeiträge mit Hinweisen auf umfangreichere Beiträge, Webinare oder ähnliches. Aktuell liegen Podcast-Beiträge im Trend. Meinen QM-Podcast pflege ich regelmäßig unregelmäßig seit 2018.

Weitere Quellen Qualitätsmanagement

Ich möchte an dieser Stelle weitere Quellen empfehlen, die mir im Laufe der Zeit positiv aufgefallen sind:

Daniela Köfler
Schütte Quality Solutions
Daniela liefert wertvolle Impulse in ihren Beiträgen auf Prozesse NRW und einem stetig wachsenden YouTube Kanal Schütte Quality Solutions.
Florian Frankl
Der Q-Enthusiast
Auch Florian pflegt auf seiner Website hat einen informativen Blog. Darüber hinaus produziert auch er einen umfangreichen Podcast Q-Enthusiast und YouTube Kanal.
Susanne Petersen
Kollegi.agile
Managementsysteme
Der Podcast von Susanne Mehr “Ach so!” als ISO ist ebenfalls sehr hörenswert.
Burak Türker
TÜV Süd
Burak erklärt in seinem YouTube Kanal QM-Themen aus der Auditoren-Perspektive.
DGQ
Das QM-Netzwerk
Die Deutsche Gesellschaft für Qualität hat einen umfangreichen YouTube Kanal und produziert seit Kurzem den Podcast Masings Lunch Break.

… natürlich finden sich im Netz weitere wertvolle „Quellen Qualitätsmanagement“. Sollte ich etwas besonderes übersehen haben, dann schreiben Sie mir einfach eine Mail: quellen@qm-impulse.de

Ich bin gerne bereit, diese Liste zu ergänzen.

QM-Podcast Banner
Beitrag teilen über ... Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Print this page
Print
Scroll to Top