Gedanken zum Thema Führung

Gedanken zum Thema Führung

Wie viel Prozent der Zeit verbringen Ihre Führungskräfte mit Führung? Was tun sie dann eigentlich genau?

Leider ist es in vielen Unternehmen üblich, dass die sogenannten Führungskräfte im Tagesgeschäft untergehen und die zu führende Abteilung oder der zu führende Prozess irgendwie funktioniert.

Oftmals reduziert sich das Führungsthema auf Arbeitsverteilung und willkürlichen Einzelaktionen („wir machen mal Jahresgespräche“, „lasst uns mal zusammensetzen“, …).

Noch schlimmer ist es, wenn die Führungskräfte nicht wissen, was zu ihren Führungsaufgaben gehört, was leider auch kein seltenes Phänomen ist!

Insbesondere in der heutigen Zeit, in der gute Mitarbeiter schwierig zu finden sind, gewinnt die gute Führung von Mitarbeitenden und die damit verbundene Unternehmenskultur an Bedeutung. Mitarbeitende verlassen seltener Unternehmen, sondern sie fliehen in den meisten Fällen vor der schlechten Führungskraft.

Ist Führung einfach oder schwierig?

Mitarbeitende oder eine Gruppe zu führen, ist eine komplexe Aufgabe, bei der eine Führungskraft nicht „alles richtig machen“ kann. Das liegt an den unendlich vielen Kombinationen auch Situationen, Charakteren und Eigenheiten der Organisation mit seinen internen und externen Wechselwirkungen.

Gleichzeitig sind die einzelnen Führungsaufgaben erlernbar und somit gestaltet sich Führungsarbeit als machbar. Es sind halt, je nach Organisation Unternehmen, recht viele Aufgaben und Herausforderungen. In der einen Situation helfen Coachingkompetenzen, in anderen Situationen ist fachlicher Rat gefragt und danach ist man als Streitschlichter*in gefordert.

Killer für die Führungsarbeit sind das Tagesgeschäft (geplante Aufgaben, die nichts mit Führungsaufgaben zu tun haben), unkontrollierbare Störungen, Meeting-Marathons und ein volles Mailpostfach. Je nach Organisation konterkarieren Überlebenskampf, Kennzahlenkriege und „Abteilung sauber halten“ die vernünftige Führung.

Was nun?

Jede Führungskraft kann durch Zeit, Nachdenken, Zuhören, Methodenkenntnis, Wissenserweiterung, Erfahrungsaustausch und Verbesserung der Kommunikationsfähigkeiten ihre individuelle Führungskompetenz verbessern. Als erfahrener Businesscoach biete ich seit 2014 Programme zur Entwicklung von Führungskräften an. Diese können individuell an Ihre Bedürfnisse und Anforderungen angepasst werden.

So hart es auch klingen mag: Mit der Zeit bekommt jede Führungskraft die Mitarbeiter, die sie verdient!

Beitrag teilen über ... Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Share on Xing
Xing
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Print this page
Print
Scroll to Top